Truly Israeli

Jüdisch-arabisches Zusammenleben

Orchester, Ensembles und Chöre am Samuel Rubin – Konservatorium

Das Samuel Rubin-Konservatorium wurde 1949 von Dr. Tzwi Rotenberg gegründet, einem großen Visionär mit Weitblick, der es schaffte, einen Kern professioneller Musiklehrer für klassische Musik um sich zu sammeln, die meisten Holocaustüberlebende, beseelt von dem Wunsch, den Musikunterricht der jungen Generation nahezubringen. Mit den Jahren wuchs das Konservatorium, eröffnete neue Programme und bot den Kindern […]

Sprache als Kulturbrücke

Sprache beinhaltet vieles. Sie ist das Fundament aller Interaktion und Kommunikation, dient als zwischenmenschliche Brücke und fördert das Verständnis und die Toleranz auf beiden Seiten. Sie ist der Schlüssel zum Verständnis der Kultur des jeweils Anderen, sie ist die Macht auf dem Marktplatz. Trotz der Tatsache, dass Arabisch eine der beiden offiziellen Landesprachen ist, haben […]

Kontaktbrücke – die Einbeziehung der Kunst beim Brückenschlag zwischen arabischen und jüdischen Kleinkindern

Kunst hat ihre eigene Sprache und verlangt keine verbale Kontakt-aufnahme, um Gedanken, Empfindungen, Gefühle oder Ideen mitzuteilen. Es geht um ein sinnliches Erlebnis, das Einblick in die Innenwelt des Künstlers gewähren kann. Kleine Kinder, deren Sprach-fertigkeiten noch nicht genügend ausgebildet sind, bedienen sich oft der Kunst, um auszudrücken, wozu sie verbal noch nicht in der […]

Lebensbereichernd für hörbehinderte Kinder – MICHA Haifa

MICHA Haifa ist eine gemeinnützige Vereinigung, die taube und hörbehinderte Kinder vom Säuglingsalter bis zum Alter von sechs Jahren betreut, erzieht und wiedereingliedert. Die Organisation wurde in den sechziger Jahren von Eltern tauber Kinder gegründet, mit dem Ziel, diesen Kindern Werkzeuge zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, ihre Fähigkeiten zu nutzen und sich in die […]