Truly Israeli

Erweiterung des Tikotin-Museums für japanische Kunst

Das Tikotin-Museum für japanische Kunst, am oberen Carmelhang gelegen, ist ausschließlich der Bewahrung und Ausstellung japanischer Kunst gewidmet und es ist das einzige seiner Art im Nahen Osten. Die Kunstsammlung des Museums ist eine der größten und bedeutendsten außerhalb Japans und enthält mehr als 7,000 Einzelstücke. Pro Jahr verzeichnet das Museum über 90,000 Besucher, 70,000 Teilnehmer an kulturellen Veranstaltungen wie Vorlesungen, Filmvorführungen und Kunstkursen sowie einem innovativen pädagogischen Programm für Kinder und Erwachsene.

In der pädagogischen Abteilung des Museums werden auf die Ausstellungen bezogene Aktivitäten für Schulkinder und Vorschulkinder  sowie für Lehrer und andere Gruppen angeboten. Es finden Kurse in traditioneller japanischer Kunst bzw. Kunsthandwerk statt. Das Museum bietet auch Veranstaltungen zum Thema japanische Kunst und Kultur an,  Vorlesungen, Filme, die Teezeremonie, Festivals und besondere Festlichkeiten, von denen viele im Raphael Angel-Auditorium abgehalten werden. Um alle Bedürfnisse des Museums zu erfüllen, ist eine umfangreiche Erweiterung geplant.