Truly Israeli

Jüdisch-Arabische Jugendprogramme im Beit Hagefen

Haifa ist stolz darauf, die Stadt mit dem höchsten Grad an kultureller Vielfalt in Israel zu sein. Das jüdisch-arabische Kulturzentrum Beit Hagefen ist die Verkörperung dieses Stolzes. Hier finden Aktivitäten für alle Altersgruppen statt, die das Verständnis und die Interaktion zwischen den jüdischen und arabischen Bewohnern von Haifa fördern.

Mit dem Glauben, dass die Jugend der Schlüssel für eine bessere Zukunft ist, bietet das Beit Hagefen eine Fülle an Aktivitäten für Jugendliche zwischen 15-18 Jahren an, die wöchentlich stattfinden. Jede Altersstufe hat eine Führungsprogramm, in dem die Teilnehmer in Dialogen, Exkursionen und Workshops dafür vorbereitet werden, Führungsrollen in der Zukunft zu übernehmen.

 

Andere Gruppen nutzen eine Vielfalt an Methoden, um das Verständnis und die Interaktion zwischen den beiden Bevölkerungsgruppen zu verbessern. Freundschaften, die hierbei aufgrund von gemeinsamen Interessen geschlossen werden, werden als sehr tief und beständig eingeschätzt. Themen sind hierbei beispielsweise Fotografie, Clownprogramme in Krankenhäusern, Kunst, Sport oder Musik. Eine speziell für Mädchen gestaltete Gruppe legt ihren Fokus auf Identität und das Verstehen des Anderen und beinhaltet einen 10 tägigen Trip in die Schweiz.