Truly Israeli

Lebensbereichernd für hörbehinderte Kinder – MICHA Haifa

MICHA Haifa ist eine gemeinnützige Vereinigung, die taube und hörbehinderte Kinder vom Säuglingsalter bis zum Alter von sechs Jahren betreut, erzieht und wiedereingliedert. Die Organisation wurde in den sechziger Jahren von Eltern tauber Kinder gegründet, mit dem Ziel, diesen Kindern Werkzeuge zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, ihre Fähigkeiten zu nutzen und sich in die Gesellschaft der Hörenden einzugliedern und sie zu selbstständigen Erwachsenen mit den gleichen Rechten und Pflichten in der israelischen Gesellschaft zu erziehen.

MICHA befasst sich nicht nur mit Betreuung und Wiedereingliederung, sondern auch mit dem Thema Koexistenz und Zusammenarbeit zwischen  der jüdischen und arabischen Einwohnerschaft. Es bestehen zahlreiche gemeinsame Aktivitäten auf dem Gebiet der Zeichensprache (die im Hebräischen und Arabischen gleich ist) und in der Musik, in Sommer-lagern, bei Elterntreffen und Ausflügen sowie an den verschiedenen Feiertagen und vieles mehr.

Wir bitten um Ihre Unterstützung für verschiedene Projekte, die es tauben und hörbehinderten Kindern ermöglichen, sich in die Gesellschaft einzugliedern und die zudem das Zusammenleben zwischen jüdischen und arabischen Kindern positiv beeinflussen.