Truly Israeli

Orchester, Ensembles und Chöre am Samuel Rubin – Konservatorium

Das Samuel Rubin-Konservatorium wurde 1949 von Dr. Tzwi Rotenberg gegründet, einem großen Visionär mit Weitblick, der es schaffte, einen Kern professioneller Musiklehrer für klassische Musik um sich zu sammeln, die meisten Holocaustüberlebende, beseelt von dem Wunsch, den Musikunterricht der jungen Generation nahezubringen. Mit den Jahren wuchs das Konservatorium, eröffnete neue Programme und bot den Kindern in Haifa und der Umgebung mehr Möglichkeiten, eine umfassende musikalische Ausbildung zu erwerben.

Aufgrund unserer städtischen Lage ergab sich eine einmalige und inspirierende Situation, so dass 50 – 60% unserer Studenten aus dem arabischen Sektor kommen, mit dem Ergebnis, dass Juden und Araber in nahezu allen Klassen zusammenkommen, gemeinsam studieren und ihre Zeit für das hehre Ziel musikalischer Entwicklung gemeinsam verbringen. Dies war auch der Ort, an dem in den neunziger Jahren neueingewan-derte Lehrer, die meisten aus der ehemaligen UDSSR,  Arbeit fanden und die Chance erhielten, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Im Lauf der Jahre haben wir Generationen von Studenten unterrichtet. Manche von ihnen wurden professionelle Musiker, andere  Musik-liebhaber und Musikkenner. Das Konservatorium ist als Musikschule durch das Erziehungsministerium anerkannt, wirkt unter dessen Beaufsichtigung und ist befugt, offizielle Abschlusszeugnisse in Musik auszustellen.